Menschen(s)Kinder-SewAlong: Set 3 Drei-Döse-Dinge

Auch drei Schlafanzüge für die Hummel sind im Rahmen des Menschen(s)Kinder-SewAlong entstanden.

Wie so oft bei mir stammt der Schnitt von Pauline Dohmen (Klimperklein). In diesem Fall ist es der ‚Strampelanzug‘ aus dem Buch ‚Kinderleicht – Nähen aus Jersey für Kids‘. Durch unterschiedliche Teilungen habe ich das Schnittmuster aber jeweils etwas abgewandelt, so dass schlussendlich drei sehr unterschiedliche Schlafanzüge im Schrank der Hummel landeten. Die Design-Stoffe stammen allesamt aus einer tollen Überraschungsbox von Stoffonkel. Da die Stücke jeweils nur 30-40cm breit waren, musste ich jedoch etwas stückeln.

IMG_20190504_071552Der Design-Jersey von Kurzarm-Schlafanzug Nummer 1 trägt den Titel „Mini Jungle 2nd edition“. Diesen kombinierte ich mit einem grauen Uni-Stoff und einem türkisgeringelten Bündchen (das ist auch als Paspelband zur Teilung einsetzte).

Für den zweiten Schlafanzug vernähte ich einen „Narwal“-Jersey (wohl vergriffen) den ich einfach wunderschön finde. Da das Motiv eher willkührlich angeordnet ist, konnte ich die Schlafanzugteile längs zuschneiden, weshalb der Stoff genau für einen Kurzarmschlafanzug reichte. IMG-20190506-WA0008Leider unterlief mir dabei jedoch ein Fehler. So musste ich an den Beinen doch noch einmal etwas mit weißem Bündchen stückeln. Am fertigen Kleidungsstück sieht es allerdings zum Glück fast wie gewollt aus. Hier wählte ich passend zum Sternenhintergrund des Jerseys übrigens Druckknöpfe in Universumsfarben (also pink, lila, blau, türkis, etc.). Auf dem weißen Bündchen bewirken diese meiner Meinung nach einen richtig tollen Farbkontrast.

IMG_20190508_091449Den dritten Schlafanzug nähte ich in der langen Variante. Den „Monster Tuin“-Jersey kombinierte ich mit einem graugepunkteten Jersey vom holländischen Stoffmarkt und einem Bündchen in „china blue“. Auf die Stellen des Stoffes unter denen im getragenen Zustand in etwa die Knie sitzen dürften, applizierte ich noch zweimal das Monster.

 

 

Schnittmuster: ‚Strampelanzug‘ aus dem Buch ‚Kinderleicht – Nähen mit Jersey für Kids‘ von Pauline Dohmen (Klimperklein)

Stoffe:
Schlafanzug 1: „Mini-Jungle 2nd edition“ von Stoffonkel, grauer Uni-Jersey (no-name), türkises Ringelbündchen vom Holländischen Stoffmarkt
Schlafanzug 2: „Narwale“ von Stoffonkel (wohl vergriffen), Bündchen in „reinweiß“ von Stoffonkel
Schlafanzug 3: „Monster Tuin“ in blau vom Stoffonkel, grau gepunkteter Jersey vom Holländischen Stoffmarkt, Bündchen in „china blue“ von Stoffonkel

Verlinked in: Menschen(s)Kinder-SewAlong, Menschen(s)Kinder

Es handelt sich bei obigen Blogbeitrag um einen redaktionellen Text. Ich stehe mit den genannten Firmen in keinerlei kommerzieller Verbindung. Die Nennung der Namen/Marken erfolgt lediglich zur Information meiner Leser*innen, da ich dies selbst als wertvoll für den kreativen Prozess empfinde.

5 Kommentare zu „Menschen(s)Kinder-SewAlong: Set 3 Drei-Döse-Dinge

  1. Schön, wie unterschiedlich das gleiche Kleidungsstück durch Stoff- und Verarbeitungsvarianten aussehen kann. Ich mag den ersten mit den Dschungeltieren am liebsten, der ist einfach toll. Die Narwale und Monster sind aber auch schön, und alle drei Anzüge sind 1a-unisex, finde ich.
    Danke für den Beitrag im Finale!
    Viele Grüße, Meike

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für deine immer so lieben Worte 🙂
      Manchmal ist es sogar für mich selbst komisch zu sehen, wie arg sich meine Nähwerke innerhalb der letzten acht Monate verändert haben. Bevor die Hummel zu uns gekommen ist, habe ich schließlich noch (fast) garnichts mit Jersey anzufangen gewusst und nun entstehen hier solche Kleidungsstücke an einem Abend. Das ist schon irgendwie schräg… In diesem Zusammenhang muss ich auch immer wieder an den Blogeintrag den du vor Kurzem veröffentlicht hast mit diesem quitschbunten Strampler denken. Ich kann mir gut vorstellen, wie seltsam es für dich war, diesen wieder in den händen zu halten. Daran merkt mensch erst, wie viel sie/er doch in den letzten Monaten/Jahren dazu gelernt hat!
      Nachdem der Aufwand der gezeigten Kleidungsstücke von Set 1 – 3 immer größer wurde, präsentiere ich (hoffentlich) Morgen das aufwendigste Set. Ich bin schon gespannt, wann es bei dir das nächste Set zu bewundern gibt! So, und nun in diesem Sinne noch einen schönen Abend! Wir starten morgen in einen Kurzurlaub und gehen deshalb nun schlafen 😉 Bis bald!!

      Gefällt 1 Person

  2. So unterschiedlich und doch so flotte Teile hast du für die Hummel genäht! Diesen Schnitt (heißt er nicht ‚Babyanzug‘? 😊) ist hier bislang in jeder Größe getragen worden. Jetzt für 74 muss ich mich wieder ans Werk machen. Liebe Grüße Iggy

    Gefällt 1 Person

  3. Die Anzüge sind wunderschön geworden. Und ja, das gestückelte weiße Bündchen an den Beinen beim zweiten Anzug sieht wirklich wie ein geplantes, richtig schickes Detail aus. Ich finde auch die Stoffe unheimlich schön kombiniert. Ich traue mich ans Kombinieren oft noch nicht so richtig heran, aber wenn ich diesen Beitrag von Dir sehe, bekomme ich richtig Lust darauf.
    Liebe Grüße
    Victoria

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s