Hallo ihr…

das wird vermutlich ein sehr kurzer Eintrag. Möchte euch nur auf dem Laufenden darüber halten, dass alle Schwangerschaftstests bis jetzt negativ waren, auch der teure Clearbluetest heute.

Ich bin heute am ES+11 und es besteht noch eine Chance, dass die Tests in den nächsten Tagen noch positiv werden. Oft bemerken diese den hCG-Anstieg erst an ES+12 – ES+14. Ich muss aber gestehen, ich glaube nicht mehr dran. Seit vorgestern Abend habe ich ein Gefühl, wie ich es nur die paar Tage vor meiner Periode bekomme. Es drückt und drückt und zwar so, wie ich es von jedem Monat kurz vor Zyklusende kenne. Das Drücken vor ein paar Tagen konnte ich noch auf eine Einnistung schieben – hätte auch zeitlich gepasst, aber das Drücken nun nicht mehr. Von der Schwangerschaft her kann es nicht kommen, schließlich ist der hCG-Wert noch so niedrig, dass Tests ihn nicht erkennen, da kann er nicht hoch genug sein, um im Körper Veränderungen zu verursachen…

Das Hannibaellchen schläft gerade noch (Wecker klingelt gleich) und wird die Nachricht dann erst erfahren. Ich hab ihr aber natürlich bereits gestern gesagt, dass ich im Gefühl habe, dass es nicht klappt.

Das heißt nun also, dass wir wieder auf den Zyklustag 1 warten, uns bei unserer Klinik melden, auf den Eisprung warten, Inseminieren und wieder warten… So läuft das Spiel nunmal… Auf unserem Konto sieht es dafür richtig Mau aus. Einen Versuch können wir uns gerade noch leisten, dann… wir wissen es nicht. Uns war klar, dass unsre Geld nicht für viele Versuche reicht, aber sparen und Zeit verbrauchen, in denen ich eventuell schon schwanger sein könnte, wollten wir auch nicht. Im Notfall müssen wir dann eben ein paar Zyklen warten und sparen… Und schon wieder kommt das Wort warten vor…

Ich bin im Moment echt wieder ganz schön gefrustet. Es war klar, dass es ein Wunder wäre, wenn es beim ersten Mal klappt und ich hätte auch kein Problem damit, ein halbes Jahr probieren zu müssen… wenn, ja wenn das liebe Geld nicht wäre. Es ist einfach ungerecht und disriminierend, dass gegengeschlechtliche Paare einfach Spaß miteinander haben, nicht zum Arzt rennen müssen, keine 100 Tests über sich ergehen lassen müssen und erst recht keine mehreren 1000 Euro bezahlen müssen…

Naja, jetzt hör ich lieber auf zu schreiben. Das wird sonst nur noch depressiver…
Ich wünsch euch einen schönen Tag!

Advertisements