Wie der Name dieses Blogs schon andeutet, wird das Hauptthema hier das „Hummelchen“ sein. Nun stellt sich also die Frage, wer ist denn nun dieses Hummelchen und, wer sind „wir“?

Grundsätzlich kann man hier auf sehr einfach antworten. Wir sind ein lesbisches, verpartnertes Pärchen und das Hummelchen, nun… das existiert garnicht. Warum aber sollten wir einen Blog für ein Wesen gestalten, das es garnicht gibt und genau hier ist der Punkt, an dem die ganze Geschichte doch ein bisschen komplizierter wird. Meine Frau und ich wünschen uns, dass das Hummelchen existiert, denn, und das ahnt der/die ein oder andere nun schon, das Hummelchen ist ein Baby. Zugegeben, weder ein bereits geborenes, noch ein gezeugtes Baby. Es ist die Wunschvorstellung zweier Liebender, die sich gerade auf den Weg gemacht haben ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Da schließt sich dann wohl schon die nächste Frage an, die da beispielsweise lauten könnte: „Und warum möchtet ihr das mit der ganzen Welt teilen?“ Dafür gibt es wohl mehrere Gründe. Der erste ist leicht durch die Redseligkeit der Verfasserinnen (na gut, zumindest einer der Beiden) erklärt. Ein zweiter Grund könnte sein, dass das Gründen einer Familie für homosexuelle Paare nach wie vor mit sehr viel Aufwand, vielen Ämtergängen, Unterlagen ausfüllen und Arztbesuchen verbunden ist. Da bietet es sich natürlich an, einen solchen Prozess in Wort und Bild für die Nachwelt festzuhalten, denn es kommen (hoffentlich) noch viele weitere Paare wie wir beide, die sich auf den langen und bisweilen beschwerlichen Weg zur eigenen Familie machen. Darum wünsche ich allen Mitlesenden hier viel Spaß beim mitverfolgen unserer Bemühungen. und freue mich über viele nette Kommentare!

Eure
Noelana und Hannibaellchen

 

 

 

Advertisements